Handicap-Aid
Startseite » Katalog » Was sind Elektronische Lupen Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Elektronische Lupen, Videolupen, Bildschirmlupen,

Elektronische Lupen sind kleine, mobil nutzbare Bildschirmlesegeräte für Sehbehinderte.

Elektronische Lupen unterscheiden sich in Größe, Form und der Höhe der Vergrösserung. Elektronische Lupen sollten die Möglichkeit haben, Hintergrundfarben und Schriftfarben individuell vom Benutzer einstellen zu lassen, außerdem sollte man auf die Vergrößerung achten. Eine elektronische Lupe kommt ohne weitere Hilfsmittel aus. Manche Lupen lassen sich an einen Fernseher oder Monitor anschließen, was natürlich die Vergrößerung auf ein Vielfaches erhöhen kann. Im Normalfall sind diese Lupen allerdings für Sehbehinderte für unterwegs gedacht, so z.B. zum Lesen von Preisschildern, Speisekarten oder evtl. um einmal ein Kreuzworträtsel zu lösen. Die wenigsten elektronischen Lupen eignen sich zum Lesen von Büchern, als Beispiel wären die Lupen Compact 5HD, Compact Touch HD und die Compact 7 HD, alle von der Firma Optelec zu nennen, da diese Lupen auf das Lesegut aufgesetzt werden können und so die Hand entlasten. Alle anderen sind nur bedingt zum längeren Lesen, z.B. von Büchern geeignet, da das ständige Nachführen mit der Hand sehr ermüdend sein kann. So sollte man auch das Alter des Sehbehinderten beachten. Ein jüngerer Benutzer kommt mit manchen Lupen besser zurecht als ein Älterer, da mit zunehmenden Alter auch die Koordination der Hand nachläßt und somit das gezielte Nachführen der Lupe zum Glücksspiel wird. Für das Unterschreiben oder Schreiben mit der Hilfe von elektronischen Lupen können wir die Smartlux Digital von Eschenbach und die Pebble HD von EVOptron empfehlen.

Beim Kauf einer elektronische Lupe sollten Sie in erster Linie auf folgendes achten:

Für was wollen Sie diese Lupe hauptsächlich benutzen?

Welche Größe soll der Bildschirm haben und wie hoch soll die Vergrößerung machbar sein?

Auf das Gewicht der elektronischen Lupe sollten Sie achten.

Die Lupe sollte leicht bedienbar sein.

Welche Einstellmöglichkeiten bestehen?

Schrift und Hintergrundfarben sollten man einstellen können.

Das Alter des Benutzers sollte Beachtung finden!

Hinweis: Elektronische Lupen sind Hilfsmittel und eher ungeeignet als Geschenk. Eine vorherige Absprache mit dem Augenarzt, den Betroffenen und/oder ausführliche Beratung, z.B. durch uns, hilft. Ansonsten enden diese elektronischen Lupen als Rücksendung oder werden „liebevoll ins Regal gestellt“, da der Benutzer mit dieser Lupe nicht zurecht kommt oder sie nicht seinen Bedürfnissen entspricht.


Zurück
   
Parse Time: 0.058s